Mittwoch, 7. April 2021

Frühlingsgarderobe!


Heute zeige ich euch zwar mal nichts Neues, aber dafür meine aktuell liebste Kombination im turbulenten Aprilwetter. Immerhin ist es ja nicht ganz unerheblich, wie sich die selbstgenähten Kleidungsstücke auch über die erste Euphorie hinaus und auf Dauer in die Garderobe einfinden.


Die Strickjacke habe ich im Rahmen des Frühlingsknitalongs im Jahr 2014 gestrickt. Sie ist eines meiner liebsten Stücke! Die Farben sind großartig und auch die Wolle (Merino 160 von Austermann) trägt sich wunderbar. Gestrickt habe ich nach dieser Anleitung auf der Strickmaschine.


Das Muster der Jacke entsteht einerseits durch einfachen Farbwechsel und andererseits durch abgehobene Maschen bei den Pünktchen. Es werden sozusagen die Pünktchen weitergestrickt und die Grundfarbe nur abgehoben und nach zwei Reihen wird dann die gesamte Reihe normal weitergestrickt. Dadurch hat man farblich abweichende, plastische Pünktchen!


Das Jäckchen wird mit drei Knöpfen geschlossen, aber kann auch sehr gut offen getragen werden.


Nicht ganz einfach sind gute Kombinationspartner für die Jacke zu finden, ohne dass es zu bunt wird. Selbernähen eröffnet da zum Glück die Möglichkeit, das Passende einfach selbst zu nähen. In diesem Fall ist es eine Hemdbluse nach dem Schnitt von 1940 aus einem taubenblauen Blusenstoff. Ich weiß nicht mehr genau, woher ich den Stoff habe oder wie die Zusammensetzung ist - weil er kaum dehnbar ist, würde ich auf einen ordentlichen Polyesteranteil tippen. Vielleicht mache ich an den Resten nochmal eine Brennprobe.

Der Blusenstoff wirkt leicht meliert, sodass er fast an Jeans und Arbeitskleidung erinnert.


Der Rock ist das Modell 106B aus der Burda 05/2012. Es handelt sich ursprünglich um einen Bahnenrock mit Knopfleiste, aber ich habe in der hinteren Mitte einen Reißer eingesetzt und trage ihn lieber ohne Knopfleiste.


Das Beste am Rock sind neben dem hohen Formbund die Taschen, die in einer Rockbahn integriert sind. Genäht ist der Rock aus einem dunkelblauen festen Wollstoff, sodass er einen guten Stand hat.


Ich bin sehr glücklich mit der Kombination - sie trägt sich gut und passt für mein Empfinden hervorragend zusammen! Außerdem ist es für das Wetter im April genau richtig, auch wenn ich es zur Zeit eher noch mit Winterstiefelchen trage.
[verlinkt beim MeMadeMittwoch]


Kommentare:

  1. Ein wunderschönes, vom Kopf bis zu den Füßen perfekt durchkombiniertes Outfit; ich bin schwer begeistert.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich staune über die tolle Jacke, sie sieht so professionell aus und auch wirklich harmonisch in der Farbgebung, wie du schon sagst. Diese niedrige Knöpfung kommt nächstens in Mode, haha! Das ganze Outfit ist echt schön! Regina

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, wie schön! Die Strickjacke ist der perfekte Match zu dem schönen Rock! Ein rundum tolles Frühlingsluft, steht dir ganz wunderbar. Lg kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Das gesamte Outfit harmoniert perfekt, am begeistertsten bin ich von deiner Jacke (und den Schuhen, aber die zählen ja hier nicht), LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Bor ey, wie gut, dass du diese Kombi zeigst. Die Jacke kannte ich noch nicht und brenne total dafür. Richtig cool! Mit den beiden schlichten Blaus kommt sie toll zur geltung! Der Rock gefällt mir auch sehr mit der Taschenlösung... LG Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Wow,geniale Kombi und diese Jacke ist ja der Hammer!
    Sehr schick!

    Liebe Grüße aus dem verschneiten Allgäu,
    Maria

    AntwortenLöschen
  7. Dein Outfit ist so klasse, es passt perfekt zusammen und komplett handmade-wow!! Deine Strickjacke ist das Highlight Deines Oufits und dass sie auch handmade ist, lässt mich Schnappatmung bekommen.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Ein Outfit, das ganz Du bist! Ganz bezaubernd finde ich ja die Strickjacke, ich würde sie Dir sofort abnehmen. Ich habe gerade gesehen, dass Du eine paar Posts übers Maschinestricken geschrieben hast, die werde ich mir mal zu Gemüte ziehen. Manchmal bin ich ja schwer versucht, mir auch eine Strickmaschine zuzulegen. LG Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Ein ganz wunderbares Outfit hast du an. Die Jacke gefällt mir besonders.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  10. Das Outfit ist einfach perfekt, oh ich sollte definitiv irgendwann wieder zu stricken anfangen. Bin ganz neidisch! Das Jäckchen sieht wie neu aus, das hast du tatsächlich schon 2014 gestrickt? Die Farben stehen dir sooo gut!
    Liebe Grüße
    Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, tatsächlich ist sie schon so alt, allerdings muss ich es etwas relativieren, denn die ersten zwei Jahre, habe ich sie kaum getragen, weil die Blende in der vorderen Mitte zu lang war und komisch abstand - erst in 2016 habe ich das korrigiert und seitdem trage ich sie erst richtig :) Aber sie hält sich wirklich gut!

      Herzlichst, Anne

      Löschen
  11. Hach ja, eine Strickmaschine ... irgendwann findet so eine bestimmt auch noch den Weg zu mir. Aber damit so etwas Feines wie diese Jacke zu produzieren, ist auch nicht ohne! Total hübsch, und die ganze Farbkombi sehr gelungen!

    AntwortenLöschen
  12. Superschönes Outfit. Selbst die Schuhe passen bei Dir immer perfekt dazu! Dass Du die Jacke schon seit 7 Jahren besitzt, ist der Hammer - sie schaut immernoch so toll aus! Der Rock ist fein und herrlich vielseitig einsetzbar.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  13. Ein schönes Kombi, da kann der Frühling kommen!
    LG Monika

    AntwortenLöschen