Freitag, 11. Juni 2021

Liebling, ich habe den Schrank gebügelt..

..es gibt schon so Sätze, von denen man sich nicht vorstellen kann, dass man sie mal sagt, aber ja, ich habe den Schuhschrank gebügelt!


Wir haben gestern in den Kleinanzeigen einen Schuhschrank erworben. Das hübsche Stück ist gefertigt vermutlich irgendwann in den 50er bis 60er Jahre und steht für sein Alter ganz gut, aber wie bei Gebrauchsgegenständen üblich hat er ein paar Macken und vor allem mehrere sehr unansehnliche Flecken auf dem Deckel. Wir möchten den Schuhschrank gern neu lackieren, aber das schaffen wir aktuell nicht, daher musste eine schnelle Übergangslösung her. Ich habe also gegoogelt und dort wird empfohlen solche hellen Wasserflecken mit einem Fön zu beseitigen und in einem weiteren Beitrag wurde erwähnt, dass man die Flecken auch wegbügeln könne, also habe ich unseren Schuhschrank, den wir gestern schon feucht ausgewischt hatten, gebügelt.


Man muss ein Baumwolltuch zwischen Bügeleisen und lackiertem Holz legen und mit der Hitze gut aufpassen, weil sonst die Lackierung schmilzt und matt wird. Das ist mir leider an einer Stelle auch passiert, aber da wir den Schrank eh neu lackieren wollen, ist das glücklicherweise nicht so schlimm - ich würde empfehlen mit dem Bügeleisen wirklich langsam zu starten und dann die Hitze zu steigern sowie sich genug Zeit zu nehmen. Alles in allem bin ich aber wirklich angetan von dem Ergebnis, denn es war einfach, schnell und die meisten Flecken sind fast vollständig weggegangen! Vielleicht hätte ich die letzten Flecken auch noch weggebügelt bekommen oder mit einem Fön nacharbeiten müssen, aber ich wollte den Lack nicht überstrapazieren.

Gekauft wurde der Schuhschrank übrigens aus gutem Grund - dem gleichen Grund, warum hier aktuell kaum gepostet wird, denn wir haben uns ein neues, altes Haus gekauft! Einen wunderschönen Bungalow aus den 70er Jahren und so ein Hauskauf mit dem ganzen Drumherum frisst unfassbar viel Zeit, sodass es vermutlich auch in den nächsten Wochen eher ruhig sein wird und eventuell noch mehr zum Thema Einrichtung kommt. Ich freue mich, wenn ihr trotzdem weiterhin hier mitlest und früher oder später geht's auch wieder richtig um's Nähen - versprochen! :)

2 Kommentare:

  1. oh danke für den tollen tipp und viel spass beim weiterwerkeln
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich den Satz gesagt bekäme, würde ich nicht schlecht kucken, aber vom Ergebnis bin ich sehr begeistert! Danke für den Tipp und viel Freude beim Einrichten. LG Manuela

    AntwortenLöschen