Donnerstag, 15. März 2018

Fertig: Ein zweites Hawaiihemd für den Gatten!


Aloha! Ich war fleißig und habe am Wochenende das neue Hawaiihemd für den Gatten beendet. Der Stoff aus Hawaii ist eine sehr angenehme Baumwolle mit Fischmotiv - was auch sonst? Ja, wenn man mit einem Angler verheiratet ist, dann sieht, isst und vernäht man viele Fische!

Das Schnittmuster ist wieder Simplicity 4760. Das Hemd hat eine Knopfschlaufe, Kokosknöpfe und Schlitze in der Seitennaht. Das Hemd ist nicht schwer zu nähen und passt ganz wunderbar. Ich bin sehr zufrieden mit dem Schnittmuster und dem Ergebnis.


Achja, eine Hemdtasche gibt es auch, aber man sieht sie kaum, weil sie im Muster liegt - genauso wie auch die Knopfleiste.

Den Stoff korrekt im Muster zuzuschneiden ist nicht schwer, aber etwas friemelig. Dazu wird es aber noch einen ausführlichen Beitrag geben


Nun braucht es nur noch eine Grillegenheit, um das Hemd auch am Gatten zu knipsen, aber der Frühling wird schon kommen, also ist das nur eine Frage der Zeit. Mal sehen, wann wir uns den nächsten Fischstoff angeln, der ein selbstgenähtes Hemd wert ist - Rute raus, der Spaß beginnt!

Kommentare:

  1. Superklasse das Hemd. Und das das Muster so gut passt ist höchste Handwerkskunst. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hach, super schönes Hemd! Ich drücke die Daumen, dass es viel getragen wird. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das Hemd groß-ar-tig - und fürchte, mein Herr würde kein Fischhemd tragen. Freue mich auf Tragebilder :D

    AntwortenLöschen