Mittwoch, 20. April 2016

Fertig: Rock "Souvenir" in Falten!


Aprilwetter ist wirklich anstrengend. Der ständige Wechsel zwischen Sonne, Regen, Wind und morgens sogar noch Scheiben Kratzen! Da träume ich lieber vom Sommer, Meer und lauen Lüftchen - das passt auch viel besser zu meinem neuen Rock.


Der Stoff zeigt neben Segelbooten noch einen Leuchtturm und ein wenig Landschaft und erinnert stark an die Novelty Prints der 50er Jahre. Entdeckt habe ich ihn bei den örtlichen Kleinanzeigen. Er war wohl ursprünglich als Gardine verwendet worden und gerade bei direkter Sonneneinstrahlung sollte man immer vorsichtig sein, aber für 3 Euro bin ich das Risiko eingegangen und der Stoff ist glücklicherweise tadellos.


Der Rock ist nach meinem Schnittmuster "Souvenir" gemacht. Statt zu Kräuseln habe ich mich für Falten entschieden und die Knopfleiste habe ich in die Seite verlegt.

Zu Verfügung standen insgesamt knapp 220 cm. Bei einer Taillenweite von 90cm + 10cm Nahtzugaben bleiben daher 120cm für die Falten übrig. Falten sind natürlich doppelt so breit wie tief, also habe ich mal an einem Reststück geschaut wie tief ich sie möchte und mich für 3cm entschieden, also 6cm je Falte. 120cm : 6 cm = 20 Falten, also 10 Falten jeweils für Vorder- und Rückseite. Die habe ich ca. 5cm tief abgenäht, damit es auch wirklich flach an der Taille anliegt.


Rechts habe ich noch eine Nahttasche eingefügt und in der linken Seitennaht verbirgt sich die Knopfleiste mit den Knöpfen, die ich mal hier auf dem Pfingstflohmarkt fand.  Damit das hübsche Muster erhalten bleibt, habe ich auf die mittige Knopfleiste lieber verzichtet (auch weil das Muster ganz leicht versetzt ist und daher schwierig zu treffen).


Der Rock war wieder schnell und einfach gemacht und lässt sich sehr gut zum ebenfalls selbstgestrickten Baumwolljumper tragen. Ich bin wirklich zufrieden damit und finde, dass ich mich ganz gut als Leichtmatrosin darin mache. Besonders schön ist auch, dass der "Souvenir" Wind hervorragend trotzt - da braucht man keine Sorge haben, dass die Wäsche hervorblitzt.


Also ich wäre dann bereit für ein paar sonnige Sommertage und einen Abstecher in die offene See - hilfsweise auch einen Ausflug an den Elbstrand zum Muschelsuchen und um den Schiffen zu winken!

Wie findet ihr die umgewandelte Gardine? Kann sie sich sehen lassen oder doch zu kindlich?
[verlinkt beim MeMadeMittwoch]

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Da kann ja endlich besseres Wetter kommen;0) Der Print in dem Format ist schon auffällig, aber zu kindlich finde ich ihn nicht. Er macht richtig gute Laune als Rock und du bist für eine Landpartie doch wirklich gut ausgerüstet. Bei der Weite lässt es sich bestimmt auch gut Fahrradfahrern mit ihm.
    Liebe Grüße von der Stöckeline

    AntwortenLöschen
  2. Hach, den Rock hätte ich so gerne im meinem Kleiderschrank hängen! Das maritime Muster mit den Falten und der seitlichen Knopfleiste finde ich einfach genial! Ich bin dann mal bei den Kleinanzeigen unterwegs ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr sehr schöner Rock. Die Knopfleiste nicht mittig, sondern seitlich. Nicht gekräuselt sondern in Falten gelegt. Gefällt mir sehr. Und der Stoff ist einmalig schön
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Ahoi; mit diesem Outfit bist du eine wunderbare Vintage-Semannsbraut; sehrsehr hübsch.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ich find ihn sehr schön und überhaupt nicht kindlich. Toll gemacht.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Da lockt ja schon der Sommer! Der Rock ist sommerfeeling pur. LG Keustensocke

    AntwortenLöschen
  7. So ein toller Rock, echt richtig schön :-) Besser kann man die ehemalige Gardine nicht in Szene setzen, klasse. Jetzt bist Du perfekt für den Sommer gerüstet :-) Ahoi :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich chic! Ich mag deinen ganz eigenen Stil!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  9. Kindlich? Nee. Gar nicht!
    Das schreit nach Sommer und Meer, nach Flanieren auf der Strandpromenade und nach Sonne tanken im Straßencafé!
    Den Stoff würde ich ohne mit der Wimper zu zucken auch für ein Kleid nehmen (gute Idee, eigentlich *hust*).
    Die Kombi mit dem roten Jumper ist natürlich auch extrem schick...
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Fabulous skirt just perfect for the summer weather, when it arrives!

    AntwortenLöschen