Samstag, 21. Februar 2015

Zwischenstand für den Damenpullover von 1952!

 
Ich bin gut vorangekommen mit dem Frühlingspullover - nach der Musterprobe und dem fertigen Rückenteil (samt Video vom Elektrikschlitten) ist auch das Vorderteil gestrickt, gewaschen und gespannt. 
Im nächsten Schritt kommen die Abnäher in den Pullover - ich überlege aber vorher die Schulternähte schonmal zu schließen um die Passform abschätzen zu können. Solange ich überlege mache ich mich an den zweiten Ärmel. Der wird abgesehen von zwei Musterstreifen komplett linksflächg gestrickt, sodass lediglich die Zu- und Abnahmen Zeit kosten und ich in rund zwei Stunden den ersten Ärmel heute vormittag fertig gestrickt hatte. 

Ich bin bislang sehr zufrieden mit der Entwicklung meines Pullovers, überlege schon konkret welchen Rock ich zu Pullover und Brosche tragen werde und bin gespannt wie es bei den anderen so läuft. Was haltet ihr vom Zwischenstand? Kommt das Muster nicht fabelhaft heraus?

Und noch eine Bitte: Nachdem Frau Vau und Wiebke die Idee einer Anleitung für Strickmaschineneinsteiger in Form eines kleines Knit-Alongs einwarfen, würde ich mich freuen, wenn sich die Damen und Herren mit einer Strickmaschine, die ebenfalls Interesse daran hätten, mal melden könnten, damit ich das ein bisschen besser planen kann. Danke.

Kommentare:

  1. Die Teile bisher sehen toll aus, so eine Maschine ist echt praktisch.
    Ich habe auch eine aber wir sind uns noch nicht so freund, daher hätte würde ich mich freuen wenn ihr die Basics zeigt wie Fadenspannung und paar Muster

    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Nur der Vollständigkeit halber: *MELD*!!!

    (Du bist ja schon weit... puh! ich muß noch ein Zwischenstandsfoto machen, aber das ist natürlich noch bei Weitem nicht so "fertig" wie hier...!)

    Liebe Grüße
    Katrin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mich ja beeilen - schließlich wurde ich dann ja auch noch dazu verdonnert einen kleinen Knitalong auf die Beine zu stellen ;)

      Löschen
    2. *flöt*
      Ach... haben wir Dich doch so weit gebracht?
      Aber sei bitte sanft - nicht gleich mit wilden Mustern anfangen ;)

      Löschen
  3. Wow! Du bist ja schon total weit.
    Ich habe gerade erst angefangen *hust*
    Dein Pullover sihet bislang toll aus.
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Ich melde mich auch einmal. Allerdings bin ich noch auf der Suche nach der Anleitung für meine Strickmaschine bzw. nicht sicher, ob die, die ich habe, wirklich dafür gedacht ist. Aber das wäre eine tolle Motivation, um das endlich mal in Angriff zu nehmen.
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  5. Wow - die Teile sehen super schön aus. Besonders gefällt mir das Muster. Ich bin sehr gespannt, wie man die Abnäher einfügt und freue mich, mal gesehen zu haben, wie so eine Strickmaschine so funktioniert. Danke für's zeigen.
    Viel Spass morgen beim weiter stricken.
    Gruss heike

    AntwortenLöschen
  6. Der Pullover wird definitiv ein Schmuckstück. Einen ganzen Ärmel in zwei Stunden zu stricken, ist natürlich traumhaft..Auf die Abnäher bin ich ja mal gespannt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht schon seeeehr gut aus. Hoffentlich kannst du es so beenden, wie du es dir vorstellst.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Sehr wunderbar, dein Damenpullover. Das Muster kommt wirklich gut raus und ich bin immer noch ganz angetan von der Brosche dazu. LG Doro

    AntwortenLöschen
  9. Strickst du den Pullover nur für die Brosche, die passt ja perfekt. Die Teile sehen schon mal sehr gut aus, so gleichmäßig und das Muster ist schön.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Uhi das wird auch toll, muss ich sagen. Strickmaschinen sind schon was tolles :-).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Farbe und Muster gefallen mir sehr gut. Auf die Abnäher bin ich, wie die anderen auch, sehr gespannt. Das wird ein ganz feines Teilchen! Ach, und die Brosche ist sooo toll dazu.
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein traumhaft schönes Strickmuster! Und zusammen mit der frühlingshaften Brosche auch passend für die kommende Jahreszeit :)
    LInnea

    AntwortenLöschen
  13. Das Muster ist wirklich sehr, sehr schön!
    Herzliche Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Ein tolles Muster in tollem Farbton. Wow, 2 Stunden für einen Ärmel, da kannst du ja in Produktion gehen, lach.
    Auf den fertigen Pulli bin ich schon sehr gespannt.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  15. Das wird ein toller Pullover und nun bin ich sehr gespannt auf die Abnäher. Das Muster gefällt mir sehr gut.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  16. Hach...hätt ich doch endlich auch eine Strickmaschine....dein Pullover wird wunderschön! Farbe, Garn und Muster sind umwerfend.....die gute alte Knittax meiner Urgroßmutter wurde von meinem Opa leider vor ein paar Jahren entsorgt....zu meinem Ärger....aber irgendwann!....dann aber.

    Liebe Grüße
    m

    AntwortenLöschen
  17. Und ich habe noch die alte Knittax aus den 50ern (? oder später), aber im Moment einfach keine Zeit zum Stricken, es ist soooo viel zu nähen. Und Dein Pulli sieht schon sehr vielversprechend aus. LG Agathe

    AntwortenLöschen