Mittwoch, 3. März 2021

Fertig: Picknickrock aus den 50er Jahren!

Bei mir ist aktuell schon der Sommer ausgebrochen - oder zumindest nähe ich bereits für ihn.


Ich habe neulich ein paar alte Hefte käuflich erworben und mir direkt ein Kleid aus der Modenschau Nr. 41 ausgesucht. Ein sommerliches Kleid mit Westenteil und hübscher Nahtführung im Rockteil. Da ich sowieso ein Probeteil mache und weite Rockteile in der Passform nicht so anspruchsvoll sind, wollte ich gern einen Stoff verwenden, welchen ich nach der Probe als normalen Rock tragen kann. So fiel mir ein karierter Baumwollstoff (Bauernkaro oder Vichy, was mich persönlich immer an Picknick erinnert) in die Hände und ich nähte in kürzester Zeit den Proberock ich verbrachte die nächsten Stunden damit, Karos hin und her zu schieben - ich hatte das mit dem schnellen Probeteil aus kariertem Stoff irgendwie nicht zu Ende gedacht.

Irgendwann hat dann aber doch alles zusammengepasst und ich bin doch insbesondere mit den Ziernähten sehr zufrieden.


Ich habe dann auch recht zügig das Oberteil dazu genäht und festgestellt, dass das Kleid viel zu groß geraten ist. Nochmaliges Nachmessen an mir und am Schnitt offenbarte, dass ich mich mit meinen Maßen irgendwie vertan hatte und die Modenschau (für die damalige Zeit meiner Erfahrung nach eher unüblich) recht großzügige Bewegungszugaben vorsah. Es waren locker 8cm zuviel Weite. Das Oberteil wurde also wieder abgetrennt und stattdessen widmete ich mich dem Rock. Mit Falten links und rechts von den Ziernähten habe ich im Musterverlauf einiges an Weite weggenommen - unnötig zu erwähnen, dass ich bei lauter Konzentration auf das Muster nun zu viel weggenommen habe und der Rock nur noch ein sehr leichtes Picknick vertragen würde. Vielleicht ein bisschen Wasser und Kekse.. naja, einen Keks..


Nun muss ich zwar bis zum Sommer noch ein wenig Umfang verlieren, damit ich auch gemütlich auf der Picknickdecke Platz nehmen kann, aber davon abgesehen gefällt mir der Rock schon ziemlich gut. Ich finde zwar das karierte Muster gerade vorn am Bauch nicht ganz so schmeichelhaft, aber umso hübscher in den Weiten des Rockes.


Die Bluse ist im Übrigen auch nur im Sommer zu tragen - eine Rita Blouse von Charm Patterns aus leichtem Jersey, welche ich hier schonmal gezeigt hatte.


Auch wenn mein Ensemble noch nicht so ganz zu den hiesigen Temperaturen passt, so wird es mir im Sommer sicherlich gute Dienste leisten und ich habe auch noch genug karierten Stoff für ein passenden Oberteil - vielleicht sogar auch eine Rita Blouse.
[verlinkt beim MeMadeMittwoch]

Kommentare:

  1. Heute werden so viele tolle Röcke gezeigt. Dein Ensemble ist schon luftig und sommerlich.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Find ich super den Rock, wirklich ein raffiniertes Schnittmuster. Und die Karos passen wirklich toll dazu.
    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Schnittführung! Wie wird denn das genau genäht? Sieht spektakulär aus und die Bezeichnung Picknick-Rock finde ich ganz großartig. Ich drücke die Daumen, dass nach der Schnittanpassung alles klappt und wir hier bald das Gesamtkunstwerk bewundern können. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. So ein weiter karierter Rock ist bestimmt perfekt für ein Picknick! Die Schnittführung sieht raffiniert aus, werden die Zacken mit Y-Nähten zusammengenäht? Alle Achtung wie glatt und faltenfrei sie liegen. Zum Sommer hin nimmt man eh ab, da mußt Du Dir keine Sorgen machen. LG Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Der Schnitt sieht aber spannend aus! Ich drücke die Daumen für gutes Gelingen der Anpassung, so dass wir dich demnächst mit Kleid, Strohhut und Picknickkorb bewundern können.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  6. Dein Outfit macht so Lust auf Sommer. Die Zacken am Rock sehen ja toll aus.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schöner Schnitt, der Rock fällt so schön. Und du schaust so hübsch darin aus. Das Foto auf der Picknickdecke folgt sicher im Sommer, denn das Shirt hat auch Wiederholungspotenzial.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Wow, diese Zacken Ziernaht ist ja raffiniert. Super dass du aus dem Kleid noch einen Rock machen konntest: mit der Knalligen Bluse siet das total gut aus, und ich hoffe, er wird noch etwas gemütlicher... Mit einem Keks macht das Picknick ja nun auch keinen Spaß ;-) LG Sarah

    AntwortenLöschen