Sonntag, 16. Dezember 2018

Weihnachtskleid 2018 - Zwischenstand!

Langsam nimmt Weihnachten hier Fahrt auf: Der Baum steht, Weihnachtsmusik dudelt aus dem Radio und das ganze Haus riecht nach gebrannten Mandeln, Gühwein und Kakao, denn der Glühweingugelhupf für heute nachmittag steht schon im Ofen.


Und auch das Weihnachtskleid nimmt langsam Form an: alle Teile des Oberstoffes sind zugeschnitten und Oberteil und Rockteil sind jeweils schon zusammengenäht. Hier mal lose zusammengesetzt an der Puppe und in schlechtem Licht kann man schon erahnen wie es am Ende aussehen wird.


Für heute stehen die Futterteile an. Letztes Mal habe ich das Futter weggelassen bzw. nur im Schulterbereich zum Verstürzen genutzt. Das hatte ich dieses Mal eigentlich auch wieder vor, aber der Stoff ist im Gegenlicht im Rock doch etwas durchscheinend, sodass ich wohl einen Unterrock brauche - oder halt gleich ein ganzes Futter? Dann muss ich allerdings noch eine FBA im Futteroberteil machen, das nicht identisch mit dem Oberteil des Oberstoff ist. Solche komplizierten Anpassungen wollte ich mir ja eigentlich gerade sparen. Während ich tippe, stelle ich fest, dass es wohl ein Unterrock wird - ich werde die Teile gleich nochmal überwerfen und dann entscheiden.

Oh, der Ofen piept.. macht's euch schön!

Kommentare:

  1. Das sieht doch schon toll aus. Jacke und Kleid passen perfekt zusammen. Unterrock klingt einfacher und gut. Man muss sich das Leben ja nicht unnötig schwer machen. ;)
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Ein separater Unterrock ist doch schnell genäht und vielseitig verwendbar. Das Jäckchen passt so toll zum Kleid, klasse.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. oh wow - es weihnachtet aber schon ganz schön bei dir. Hier bisher nur 1 x Weihnachtsplätzchen backen und das übliche Geschenke überlegen, Geschenke besorgen, Geschenke einpacken. Ich sollte es mir definitiv auch gemütlicher machen. Allerspätestens wenn ich am Weihnachtskleid weiternähe.
    Diese Jacke ♥♥ Die ist einfach Zucker!! Das wird so schön wenn sie ein passendes Kleid bekommt. Und ja, Unterrock ist doch ein guter Plan! Ich freu mich auf dein Ergebnis.
    Viele Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Das wird richtig richtig schön! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Glühweingugelhupf - das klingt auch sehr spannend. Du bist ja ein echtes Multitasking-Talent: backen, nähen, schmücken ... Da würde ich mir gerne eine Scheibe von abschneiden. ;-) Dein Weihnachtsoutfit wird toll!
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mir den Geruch im Haus schon gut vorstellen :) Das Kleid sieht schon vielversprechend aus. Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen