Montag, 10. Januar 2022

Von einem alten Nähkästchen..

Als ich vor ungefähr zehn Jahren angefangen habe zu nähen, hat der liebe Gatte mir ein altes Nähkästchen geschenkt - er weiß halt, wie sehr ich so Kleinmöbel mag! Seitdem leistet es mir treue Dienste und beherbergt Reißverschlüsse, Gürtelschnallen und allerlei Kleinkram.

Aber so langsam sieht das Kästchen etwas ramponiert aus. Kleine Kratzer und Flecken, das Furnier ist an den Rändern abgeplatzt, die Knöpfe sind abgegriffen und das Messing am Griff oxidiert. Höchste Zeit, ein bisschen Putzmittel und Muskelkraft in das Kästchen zu investieren!
Nähkästchen / Nähkasten der 50er Jahre || beswingtesallerlei.de
Mit bügelbarem Kantenumleimer haben wir die offenen Ränder abgedeckt. Die Farbe stimmt nicht ganz, aber kam dem Original am nähsten.

Außerdem haben wir die Messingteile ordentlich gereinigt und poliert.
Nähkästchen / Nähkasten der 50er Jahre || beswingtesallerlei.de
Die abgegriffenen Knöpfe waren nicht mehr zu retten, also hat das Kästchen neue bekommen und mit Holzpflege ist die Farbe wieder kräftiger geworden und die kleinen Kratzer und Flecken sind verschwunden.
Nähkästchen / Nähkasten der 50er Jahre || beswingtesallerlei.de
Eigentlich alles nur Kleinigkeiten, aber es macht wirklich einen Unterschied und nun glänzt das kleine Nähkästchen wieder und wird sicher noch viele Jahre hier stehen und Reißverschlüsse, Gürtelschnallen und allerlei Kleinkram beherbergen.
Nähkästchen / Nähkasten der 50er Jahre || beswingtesallerlei.de
Habt ihr auch ein Nähkästchen? So ein Modell wie meines findet man noch oft und dann lohnt es sich vielleicht auch, ihm ein wenig Aufmerksamkeit zu widmen.
Nähkästchen / Nähkasten der 50er Jahre || Vorher und Nachher || beswingtesallerlei.de

3 Kommentare:

  1. Schön, mal wieder von Dir zu lesen!
    Und was für ein Schmuckstück! Toll aufgearbeitet. Und falls Du mal wieder so ein Kleinmöbel wie dieses findest, kannst Du es bitte für mich reservieren.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Schön von Dir zu lesen! Dein Möbelstück ist zauberhaft, ich bin ganz verliebt. Wie schön, dass Du es mit Liebe pflegst und es so erhalten bleibt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen zurück.
    Gruß Mechthild

    AntwortenLöschen