Samstag, 20. Juni 2015

Strandanzug von 1959 - Zwischenstand!

Ohne weitere Umwege habe ich den Strandanzug abgepaust und geprobt - erst an der Puppe und dann an mir. Das Nähen geht - trotz fehlender Anleitung - sehr gut von der Hand, Abnäher sind reichlich vorhanden und geschlossen wird der Anzug dann in der hinteren Mitte per Reißverschluss.
Das gute Stück sitzt auf Anhieb sehr gut und auch die kleinen Falten an Oberteil und vorderem Hosenteil gefallen mir - also gehe ich mal meinen Streifenstoff bügeln und dann kann es auch schon losgehen. Es könnte allerdings doch etwas knapp mit dem Stoff werden, denn der ist nur 90cm breit - ich hoffe, dass es trotzdem reicht.

Ich bin zugegebermaßen unheimlich gespannt wie es dann mit Muster ausschaut - wie findet ihr denn das Probemodell?

Kommentare:

  1. Was man so sieht .... das wird hammermäßig. Sehr gute Arbeit hast Du geleistet. Jetzt bin ich sehr gespannt auf das Endergebnis. :-)
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, hätte ich nicht gedacht, dass es so leicht ist wie es aussieht. Die Erfahrungen die gemacht habe, haben mich vorsichtig werden lassen. Aber dein Anzug wird bombastisch. Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass der Stoff reicht. Wäre zu doch schade!!!
    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
  3. Sieht großartig aus - und mit dem schicken Stoff sieht der Anzug dann bestimmt noch toller aus^^
    Viel Spaß beim Nähen und toi toi toi, dass der Stoff reicht.
    LG, Sandy

    AntwortenLöschen
  4. Kann ich mir mit dem Streifenstoff gut vorstellen. Dann hättest du endlich den lang ersehnten Strandanzug.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen