Dienstag, 2. Oktober 2018

Fertig: Herrenhemd nach Simplicity 4760!

Als Frau eines Anglers hat man es nicht immer leicht. Ich weiß viel mehr über das Angeln als mir lieb ist und führe merkwürdige Gespräche über Popper, Wobbler und tieflaufende Spinner. Ich stehe auch in aller Hergottsfrühe auf, weil die Rapfen bei Sonnenaufgang am besten beißen..

..aber man hat es auch sehr gut als Frau eines Anglers, denn man bekommt die leckersten und frischesten Fische, man hat einen Mann, der Verständnis für das eigene Hobby hat und sich auch sehr gut allein beschäftigen kann, während man näht.

Und wenn der Mann dann noch genug Humor hat, um sich mit neuem Hemd und pinken Flamingos ablichten zu lassen.. was kann man denn noch mehr wollen?


Der Stoff erinnert an die Novelty Prints der 40er/50er Jahre und ist eines Anglers würdig - ein blaugründiger Flanell mit Angelködern, Fischen und "The one that got away" (auf deutsch: "Derjenige, der entkam" - gemeint ist sinngemäß das Anglerlatein, nach dem derjenige, der entkam, natürlich der Größte war).

Der Stoff ist aus den USA eingeflogen worden und damit ich keinen Zoll bezahlen muss, habe ich mich auf drei Yards beschränkt.


Leider ist das Muster nicht ganz symmetrisch. Manchmal sind zB ein Fisch und eine Pose kleiner als an anderer Stelle, sodass die vordere Mitte nicht ganz aufeinander passt (also manche Teile ja und andere plötzlich nicht mehr) - an den Hemdtaschen habe ich es doch noch rausgequetscht bekommen.


Das Schnittmuster ist wieder Simplicity 4760 (bzw. Simplicity 7160) mit langen Ärmeln, Knopfschlaufe und komplett mit Kappnähten genäht.


Testweise wurde das Hemd bereits beim herbstlichen Grillen getragen und für gut befunden - man beachte das zufriedene Grinsen des Grillmeisters.


Zwischendurch konnte man sich aufgrund des Flanells den Eindrucks eines Pyjamas nicht erwehren, aber ich finde im Endeffekt ist es ein schönes, winterliches Hemd geworden, dass beim Angeln bei kühlen Temperaturen sicherlich gute Dienste leisten wird.
[verlintkt beim Creadienstag]

Kommentare:

  1. Super! Die Asymmetrie siehst nur du :-)
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Hemd! Ich liebe den Stoff!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr cooles Angler-Hemd! Ich bin zwar froh, dass mein Herr kein Angler ist (weil ich nicht besonders gern Fisch esse ;)), finde es aber toll, wenn Erwachsene Hobbys und Leidenschaften haben. Und keine Angst haben, die auch zu zeigen! :D

    AntwortenLöschen
  4. Große Klasse! Toller Stoff und das Hemd sitzt 1a. Schöne Fotos sind das geworden, zeigen den ganzen Stolz des Anglers, echt toll! LG kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Superschön, man sieht, wie es dem Gatten gefällt. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  6. Toller Hecht - also auf dem Hemd, meine ich ;)
    Das ist ja noch mein Traum, meinem Mann ein Hemd zu nähen, welches passt und gerne getragen wird. Du hast es geschafft und dafür bewundere ich Dich. So sorgfältig genäht und es sitzt wie ne eins. Der Gatte strahlt zurecht und hat nun bei seinem einsamen Hobby immer ein muckelig-warmes Teil von Dir dabei - wunderbar.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  7. Das ist so cool!
    Ich bin verliebt in den Stoff :)
    Schön, dass es mit solcher Freude getragen wird.

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen