Mittwoch, 23. September 2015

Fertig: Bluse nach Beyers Mode 07/1941!


Bonjour! Ich präsentiere nun also die kleine französische Bluse an der Frau - hier hatte ich den Blusenschnitt aus Beyers Mode für Alle  07/1941 schon vorgestellt. Es handelt sich um eine elegante Abendbluse, die aus Seide, Taft oder anderen leichten Stoffen gefertigt werden sollte.


Bei mir ist es ein gecrepter Viskosedruck von karstadt geworden, der mit seinen weißen, roten und blauen Flecken an die französische Flagge erinnert. Der Stoff trägt sich sehr schön, aber war nicht so gut zu verarbeiten, da er sich beim Schnitt immer wieder etwas verzogen hat und trotz Spezialnadel empfindlich war.


Der Schnitt ist ansonsten ungewohnt ausführlich beschrieben, obwohl das Meiste die Knopfleiste und den Beleg betrifft, die ich nicht gemacht habe. Besonders erwähnenswert finde ich das kleine Teil 2., denn dieses wird aus Tüll oder Futterseide zugeschnitten und dient dem besseren Halt an den Schultern. Das Teil wird anschließend einfach zusammen mit dem Vorderteil wie ein Teil verarbeitet und sieht in der Innenansicht sehr schick aus.


Geändert habe ich aber auch einiges, denn - wie schon gesagt - ließ ich die Knopfleiste komplett weg, musste daher den Ausschnitt vergrößern (dadurch wurde der Beleg am Ausschnitt etwas zu klein und steht ein bisschen ab) und einen verdeckten Reißverschluss in der Seite einfügen. Außerdem habe ich die Ärmel gekürzt. Das Miederteil habe ich komplett belegt und mit Vlieseline verstärkt.

Und ich mag besonders die kleinen Details an der Bluse wie die Biesen am Nacken, die Raffungen und das Miederteil, das oben und unten so hübsch geschwungen ist. Die Passform gefällt mir sehr - die Länge ist etwas kürzer als man es so gewohnt ist, aber für meine Garderobe genau richtig.


Auch farblich passt sie hervorragend in meinen Kleiderschrank hier mit gekaufter Bundfaltenhose (Vera Ravenna), versteckten blauen Pumps (Clarks) und gläsernen Ohrclips aus dem Sozialkaufhaus.

Die Hose ist übrigens nicht zu lang, aber ich sollte wohl einen Gürtel dazu tragen und die leicht geneigte Position der Kamera tat ihr Übriges.


Ich bin sehr glücklich mit der Bluse und obwohl sie so leicht und sommerlich wirkt, ist der Stoff warm genug für die Übergangszeit. Außerdem finde ich, dass die Bluse eine tolle Figur macht und auch der Liebste ist ganz begeistert. Einer weiteren Bluse steht damit nichts im Wege - vielleicht auch mit Knopfleiste, aber das kann ich noch nicht versprechen!

Und nun bin ich sehr gespannt wie euch meine kleine französische Bluse gefällt - was sagt ihr?
[verlinkt beim MeMadeMittwoch]

Kommentare:

  1. Genial! So eine wunderschöne Bluse, wirklich entzückend. Mir gefallen die Details auch ganz hervorragend und machen das Glanzstück zu etwas ganz besonderem!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch, dieses kleine Blüschen! Die Details sind auch sehr schön und sie passt wirklich super zu diener Hose und anderen high-waisted Hosen. Da habe ich ja auch schon ein paar schöne Exemplare gesehen, bin mir aber nicht sicher, ob man die mit Größe 50 und 1,68 m tragen kann!? Was meinst du denn wohl?
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pssst, verrate es keinem, aber laut den Maßtabellen bin ich mit OW 112cm auch eine Größe 48-50. Ich bin 1,71cm groß, also nicht wesentlich größer als Du - hier habe ich natürlich hohe Schuhe an, aber ansonsten einfach mal ausprobieren. Du kannst es ja auch im Laden erstmal anschauen und wenn es Dir gar nicht gefällt lässt Du die Hose einfach da ;)

      Hier hatte ich auch schon eine High-Waist-Jeans mit weniger weitem Bein (und weniger hohen Schuhen) an - vielleicht hilft das noch bei der Einschätzung :)

      Löschen
  3. Eine wunderbare Bluse - und ich finde deinen Hinweis auf das kleine "Teil 2" sehr interessant - hätte gerne mal gesehen, wie das von innen aussieht. Besonders hübsch finde ich den geschwungenen Saum und das Miederteil - kleidsam und besonders!
    Lg Almut

    AntwortenLöschen
  4. Die alten Schnitte haben etwas an sich, daß ich garnicht beschreiben kann. Einfach nur schön.
    LIebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  5. Bezaubernde Bluse, die Raffungen sind das i-Tüpfelchen!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. WOW! applaus! ich hätte nciht gedacht, dass sie sich so schön umsetzen lässt! bin sehr positiv überrascht!
    bei deiner beschreibung finde ich es äusserst schade, dass du die bluse (das kleine teil nr.2) nicht gezeigt hast..:-( es ist sehr interessant! zumal ich von sowas nie gehört oder jemals woanders gesehen habe.
    und nicht zu letzt, weil sie früher viel mehr gedanken über detauils gemacht haben als in unsere versimplicity-zeit:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich reiche das dann gern noch nach - habe schon bei Almut's Kommentar selbst den Kopf über mich geschüttelt, dass ich das erzähle und nicht zeige :)

      Löschen
  7. Tres chic! Toll die Bluse zusammen mit der weiten Hose, sehr schön und elegant. Der Blusenschnitt ist wirklich ein Sahneteil, schön, dass Du ihn gefunden hast! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Die Bluse ist sehr schön geworden, gefällt mir gut!
    Steht Dir sehr gut und passt prima zur Hose!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ich stimme dir zu, die Bluse schmeichelt wirklich der weiblichen Figur. Die Länge ist klasse und ich staune, welch tolle Stoffe andere bei Karstadt finden können. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen
  10. Da ist sie ja : ) Ich hatte mir ja vor kurzem von dir gewünscht, die Bluse mal fertig genäht zu sehen. Ich finde Sie einfach nur schön - und sie betont deine Schokoladenseiten perfekt! Gerade zusammen mit der Hose stimmen die Proportionen, Farbe, Stoff, Silhouette - du merkst es sicherlich mittlerweile - die kleine Bluse begeistert mich.
    Kompliment!
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  11. Ist die Bluse sweet geworden. Kleidet dich perfekt. Auch mit der Hose. LG m ila

    AntwortenLöschen
  12. Richtig schick! Die Bluse hat so schöne Details und passt super zur Hose. Hätte mir rein von der Schnittzeichnung her nie vorgestellt, dass sie so ein süßes Blüschen abgibt. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin eigentlich nicht der große Retrofan aber diesen Blusenschnitt finde ich wegen des Miederteils sehr schön. Kann ich mir auch gut einfarbig vorstellen mit besonderen Knöpfen als Blickfang!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  14. Absolutely wonderful outfit! Those pants look fantastic on you, dear lady.

    Big hugs & happy start of fall wishes,
    ♥ Jessica

    AntwortenLöschen