Mittwoch, 15. April 2015

Maschinenstricken für Anfänger!


Heute geht es los mit meinem kleinen Kurs "Maschinenstricken für Anfänger!" und ich möchte das schnell nutzen um euch zu zeigen was wir also zusammen stricken wollen, nämlich einen Bettschal - was ein Bettschal ist? 
Ein Bettschal (auch genannt Leseschal, Schulterschal oder auf englisch "Shrug") ist eine Art kleiner Bolero. Er wird in einem Stück seitlich gestrickt und hat dazu noch zwei Bündchen.

Am Beispiel dieses Bettschales werde ich euch bis zum ersten Mai zeigen wie ihr die ersten Schritte an der Strickmaschine machen könnt. Und warum ausgerechnet ein Bettschal? Er hat mehrere Vorteile als erstes Stück auf der Strickmaschine. Zum Einen ist ein Bettschal ein sehr einfaches Schnittmuster, das jeder versteht, sodass ihr euch voll auf das Stricken konzentrieren könnt, und zum Anderen ist es eine Einheitsgröße ohne echte Passform, also egal ob ihr schmal oder kurvig gebaut seid, ob ihr groß oder klein seid - der Bettschal passt.

Das Kleid ist ebenfalls selbstgenäht [das könnt ihr hier nochmal anschauen] und morgen geht es dann weiter mit dem Zeitplan für das Maschinenstricken. Ich hoffe ein paar von euch können sich ebenfalls für einen Bettschal erwämen und stricken mit - oder ist so ein Bettschal gar nichts für euch?
[verlinkt beim MeMadeMittwoch]

Kommentare:

  1. Ich kann mich für einen Bettschal ganz gewaltig erwärmen und werde Deine Serie gespannt verfolgen - wenn auch nur lesenderweise, denn eine Strickmaschine habe ich nicht.
    Dein Kleid ist immer wieder toll anzuschauen, das Rot vom Shrug passt ganz genau im Farbton zum Kleid. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Dein Bettschal sieht klasse aus. Ich werde mir das Maschinenstricken auch geben (als Leserin). LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. Freue mich schon sehr darauf!

    LG
    Petzi

    AntwortenLöschen
  4. Bettschals sind rosa oder hellblau und werden von älteren Kranken getragen! Liebe du nimmst mir meine Vorurteile so schön wie der ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid, mema, aber ich stricke die Anleitung mit den genannten Farben - tröstet das? ;)

      Löschen
  5. Macht sich auch sehr gut außerhalb des Bettes, dein Schal, : ). Der rote Schulterwärmer sieht sehr hübsch aus und dein Kleid sowieso.
    Deine Strickserie werde ich auch verfolgen. Ich habe zwar keine Maschine, aber ich finde das Stricken per Maschine interessant.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Viel zu schade fürs Bett. Sehr hübsch! Könntest du bitte den Link zum heutigen Post abändern damit man deinen Beitrag in Zukunft wiederfindet. Herzliche Grüße und einen schönen Abend. Nina vom MMM Team

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es total schade ,dass meine Mutter ihre Strickmaschine vor ein paar Jahren geradezu verschenkt hat :-(
    Sie hat zwar ganz schön Platz gebraucht aber heute würde ich zu gerne damit experimentieren...
    Dein Bettschal ist sehr schön ich würde vielleicht noch einen Nierenwärmer dazu kombinieren, ich kann es nicht leiden wenn mein Rücken frei liegt.

    Les weiterhin gespannt mit!
    Viele liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. Unabhängig vom Bettschal (oder Shrug, nenn es, wie Du möchtest) ist das Kleid der Oberhammer! Ich bin hier ganz verliebt in das Kleid als solches, die Farben, den Sitz.... ein TRAUM! ♥

    Im Augenblick schwanke ich fast, ob ich nicht eher einen Nähkurs bei Dir buchen sollte?! ;)

    Den Bettschal betreffend schwanke ich noch, weil ich solche Teile eigentlich nicht mag - ähnlich wie Boleros. Alles "zu nackig" und irgendwie gegen Frieren ziemlich uneffektiv.
    Andererseits kann ich Deinen Ansatz nachvollziehen... keine Größenprobleme, keine schwierigen Stellen, erstmal nur Zu- und Abnahmen zum Kennenlernen. Vermutlich verfolge ich den Kurs dann eher von der technischen Seite her und mache Probeläppchen. Oder drösel anschließend wieder auf, das ginge ja auch. ;)

    Also, zu dem Kleid sieht er auf jeden Fall toll aus! ♥

    AntwortenLöschen
  9. *mäkel*
    Also, ich bin nicht unhöflich, ich habe nur zu schnell auf "enter" gedrückt, deshalb nochmal:

    Herzliche Grüße
    Katrin ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du könntest auch einen echten Bettschal stricken, der dann nur für's Sofa oder Bett taugt :) Ich bin eigentlich auch gar kein Freund von Boleros und so Schulterjäckchen, aber die Vernunft hinsichtlich Passform und so hat gesiegt und jetzt finde ich ihn eigentlich ganz toll :D Vielleicht bekehren wir Dich ja auch noch!

      Löschen