Sonntag, 27. Juli 2014

Blühendes Schmuckset

Nachdem der Modeschmuck sich durchsetzte gab es natürlich auch unter den Schmuckdesignern so etwas wie Trends. So wurden auch gerade in den frühen 50er Jahren [auch angelehnt an Diors Blütenkelch-Linie] Blüten und Blumiges zum Schmücken genutzt. Schmuck als Accessoires statt als Zeichen von Überfluss führte auch dazu, dass vermehrt Sets angeboten wurden, die das Outfit umfassend ergänzen sollten.

Auch ich liebe solche Sets sehr. Gerade diese Kleinigkeiten sind es doch, die einen engen Rock mit Bluse in die alte Zeit versetzen - die Details sind da so wichtig. Daher wollte ich euch längst ein neulich erworbenes Set zeigen:
Vintage, alter Schmuck, Blumenkette

Es handelt sich um ein Paar Ohrclips und dem passenden Armband. Cremefarbene Blüten, ein paar Strasssteine und goldene Blätter schmiegen sich da aneinander. Der Schmuck ist nicht gemarkt, aber sehr gut erhalten, angenehm zu tragen und passt aufgrund der zurückhaltenden Farben zu so ziemlich allem.

Erworben habe ich das Set bei etsy und dafür rund 18 Euro gezahlt. Leider kommen beim Versand aus den Staaten ja stets hohe Versand- und teilweise auch Einfuhrgebühren dazu. Dennoch bin ich total zufrieden und trage den Schmuck sehr gern!

Habt ihr euch solche Schmucksets? Oder ist das gar nichts für euch?

Kommentare:

  1. das ist ein wunderschönes schmuck set.
    ich selbst habe keines für mich ... aber ich kann auch die ohrclipse nicht tragen, deswegen schaue ich mich eher nach armbändern und ketten um. wenn clipse dabei sind sage ich auch nicht 'nein'. ;) ...ich habe ein ganz hübsches weintrauben-armband aus den staaten. wenn's sommer wird trage ich auch ieder mehr schmuck.

    AntwortenLöschen
  2. Das Set ist ja wirklich wunder schön und lässt sich zu vielem tragen.
    Bisher habe ich keine wirklichen Sets in dem sinne oder wenn nur durch Glück, ich muss sagen der meiste Modeschmuck den es jetzt so gut ist mir einfach zu teuer, dafür das es nicht lange hält. Aber mich würde mal interessieren ob da viele Gebühren anfallen für den Kauf in den Staaten? Denn dort gibt es einfach schöne Dinge aber bisher habe ich mich noch nicht getraut da zu bestellen^^

    Lg Kalli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann man leider so nicht sagen - Versandkosten stehen da ja mit drin. Und beim Zoll kommt es immer auf den Wert an, da gibt es dann Freigrenzen und Bagatellbeträge und so. Ganz genau weiß ich das aber auch immer nicht und muss jedes Mal auf der Seite vom Zoll nachschauen ;)

      Löschen
    2. Danke für den Tip mit der Zollseite, dann weiß ich jetzt zumindest wo ich nachschauen kann :)

      Löschen
  3. Oh mein Gott...das Set ist ja ein Träumchen. Da hätte ich auch sofort zugeschlagen. Und bei dem Preis kann man wirklich nicht meckern.

    Ich würde auch sehr gerne ein Set mein Eigen nennen - leider habe ich bisher noch keins ergattern können. Dafür habe ich bereits eine stattliche Sammlung an Ohrclips.

    Naja, was noch nicht ist kann ja noch werden.

    Liebst, dein Perlchen Noir

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch kann mir gut vorstellen, dass der Schmuck deinen Kleidern noch den letzten Schliff gibt.
    Sowas habe ich gar nicht, ist ja auch nich 100%ig meine Linie, aber ich habe so eine schöne alte Veilchenbrosche von meiner Schwiegermutter die trage ich sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön! Ich hatte beim letzten Getrödelt, Gefunden, Gefreut bei dem ich mitgemacht habe, ja bereits gezeigt, dass ich Blütenschmuck liebe. Ein Schmuckset an sich habe ich nicht (und solche Clipsohrringe vertrage ich eh nicht besonders), aber da mein Schmuck sich eh ähnelt fällt das auch nicht sonderlich auf ;)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Schaut wirklich toll aus - ich liebe ja solchen Schmuck und diese Mode (nein, nicht für mich zum anziehen ;)
    Wirklich schön :) Lieben Gruß und Dir einen beswingten Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  7. Einfach wunderschön!!! ♥ Ich liebe Vintage Schmuck. Immer wenn ich ihn trage, fühlt es sich irgendwie besonders an. Ich frag mich dann immer, wo der Schmuck wohl schon alles getragen wurde. Vll. auf einer Party oder während eines Bombenangriffs im Krieg? Vll. wurde er von der großen Liebe geschenkt... hach. Ich wünschte die hübschen Schätzchen könnten ihre Geschichte erzählen.

    AntwortenLöschen
  8. Ich mach mir die Schmucksets oft selber, da ich als Student mir selten so etwas tolles von Etsy leisten kann. Ab und zu ja und einige Sets hab ich auch von dort, aber nicht viele.

    Die Teilchen dort auf dem Bild sind aber einfach wahnsinnig toll und ich beneide dich darum :) Cremefarbener Schmuck fehtl mir noch^^

    AntwortenLöschen