Sonntag, 27. Juli 2014

Frisuren - Victory Rolls


Victory Rolls, 40er Jahre, Frisur der 40er Jahre, passend zur Nackenrolle

Nach der Nackenrolle nun mal eine schnelle Anleitung für die vorderen Haarpartien - die Victory Rolls.

Wie bereits erwähnt bin ich weder geduldig, noch geschickt - ich ergänze heute noch ordentlich. Meine Frisuren sind im Alltag häufig ein wenig zerzaust. Ich mag diesen etwas unaufgeregten Stil. Zum Abend kommt dann Pomade und viel Haarspray dazu. Wer es noch ordentlicher und eleganter möchte, dem empfehle ich dringend auch Lockenwickler zu nutzen.

Victory Rolls, 40er Jahre, Frisur der 40er Jahre, passend zur Nackenrolle

Ich nehme eine Haarpartie aus dem oberen und seitlichem Haar und rolle diese straff um zwei Finger. Je nach Haarlänge und -dicke nimmt man eine stärkere oder dünnere Partie. 

Ich drehe seitliche Partien mit ein um auch dort etwas Volumen zu haben, aber man kann auch nur obere Strähne nehmen, dann bleiben die Seiten flacher.

Victory Rolls, 40er Jahre, Frisur der 40er Jahre, passend zur Nackenrolle

Dabei sollte man darauf achten etwas Abstand zum Kopf zu lassen und genug Platz um die Finger noch heraus zu winden.

Victory Rolls, 40er Jahre, Frisur der 40er Jahre, passend zur Nackenrolle

Mit beiden Händen wird die Rolle an den Kopf heran gedreht und dabei bauschen sich die Haare auch etwas auf, sodass schöne Wellen und Volumen entsteht. Dann noch mit Haarnadeln [Bobby Pins] feststecken und auf der anderen Seite wiederholen.

Victory Rolls, 40er Jahre, Frisur der 40er Jahre, passend zur Nackenrolle, Anleitung, Erklärung

Achten sollte man besonders auf die Spitzen, die sollte man gut mit einrollen, denn sonst stehen sie plötzlich merkwürdig aus den Rollen heraus.

Victory Rolls, 40er Jahre, Frisur der 40er Jahre, passend zur Nackenrolle, Anleitung, Erklärung

Ich würde euch ja gern noch irgendein tolles Geheimnis dazu verraten, aber ich kenne keines. Übung, Fingerspitzengefühl und viel Haarspray sind alles, was man braucht.

Kommentare:

  1. Nun habe ich endlich mal ein bißchen stöbern können und bin vor Ehrfurcht fast erstarrt, was Du so alles nähst... Diesen Stil LIEBE ich. Ich kann ihn nicht unbedingt tragen, aber ich finde ihn unglaublich schick und elegant! ♥

    Warum ich da jetzt auf das Frisurentutorial kommentiere? Hm. Also, DAS wäre meine Frisur, wenn ich Haare hätte. Lange Haare. Leider ist es mit meiner Geduld nicht weit her, und so scheitere ich immer an dem zeitlichen Aufwand (fönen, wickeln etc.), wenn meine Schnittlauchlocken länger als 10 cm werden.
    Deshalb find ich das so schön, wenn andere das haben. :)

    Meine Bewunderung für ALLES hier... (und toller Tip mit den Nahtstrümpfen! Meine sind von Falke und entsprechend teuer und natürlich auch meistens gleich wieder kaputt...Danke dafür!)

    Herzliche Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, vielen Dank, das geht ja runter wie Öl! :)

      Löschen