Samstag, 9. Januar 2016

Fertig: Rock vom Winterkostüm!


Mein Winterkostüm ist vollständig! Wenn auch die Temperaturen gerade zu winterlich sind und ich daher noch ein wenig warten muss, bis ich es draussen tragen kann, freue ich euch heute mein fertiges Kostüm zeigen zu können.


Ich habe den Rockschnitt aus Schwabe Der neue Schnitt 10/1956 benutzt, der zum Jackenschnitt vorgesehen war, den ich ja auch benutzt und reichlich abgeändert habe. Wer das nochmal nachlesen will, findet hier alles dazu.


Schon als die Jacke fertig war, hatte ich ja angekündigt, dass es noch einen Rock geben soll und ich hoffe noch weiteren Stoff zu kriegen. Leider hatte aber auch die Verkäuferin keinen Stoff mehr übrig und da es sich nicht um Neuware handelt, gab es keine Möglichkeit ihn nachzukaufen.

Irgendwie habe ich es aber dennoch geschafft alle Teile auf den spärlichen Resten zu platzieren. Ich habe den Rock aber noch um 10cm kürzen müssen, die Falte hinten musste ich wegnehmen und das hintere Rockteil teilen, da ich ihn sonst nicht auf den Stoff bekommen hätte. Auch solchen Luxus wie Saum oder Nahtzugaben konnte ich mir nicht erlauben. Die Seitennähte wurden sogar direkt mit der Overlock zusammengenäht.


Trotz der Stoffknappheit und der Tatsache, dass dies wohl der einfachste und schlichteste Rock aller Zeiten ist, bin ich unheimlich glücklich, dass es überhaupt noch geklappt hat und ich es geschafft habe aus den Resten einen tragbaren Rock zu nähen. Ich wollte den Rock eigentlich auch füttern, aber irgendwie war er so schnell zusammengenäht, dass ich es schlichtweg vergessen habe.


Geschlossen wird der Rock übrigens mit einem Reißverschluss in der hinteren Mitte und oben hat er einen Bund bekommen, der mit Bundverschlüssen versehen ist. Die hintere Mitte schiebt sich unten am Saum etwas nach vorn - werde nochmal ordentlich überbügeln und die Nahtzugabe  festnähen.Es ist unten auch noch einen 10cm langen Schlitz vorgesehen - meint ihr ich sollte den Rock da noch öffnen?  An sich kann ich mich gut im Rock bewegen, aber zwei Treppenstufen mit einem Mal wird schwierig..


Alles in Allem bin ich aber sehr zufrieden mit meinem Kostüm [oder Jackenkleid wie ja das Heft so schön sagt], der Rock rundet es wie erwartet nochmal richtig ab und ich fühle mich sehr gut angezogen.  Und ich bin sehr gespannt, ob ihr wohl auch so begeistert von meinem Ensemble seid?

Kommentare:

  1. Liebe Anne,
    vor Begeisterung bleibt einem der Mund offen stehen. Das Winterkostüm ist nicht nur super gelungen. Es steht Dir auch ausgezeichnet. Man sieht, dass es für Dich wie gemacht ist. Respekt!
    Ich bin für den Rockschlitz, nicht nur wegen der Beweglichkeit, sonder auch, weil es noch so ein bisschen das gewisse Extra ist.
    In dem Sinne, einen schönen Abend und liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es würde dann noch etwas zu gucken geben, nicht wahr? :)

      Löschen
  2. Ich verfolge deinen Blog schon lange als stille Leserin ,aber heute bin auch ich sprachlos, großes Kino einfach perfekt. Aber diesen Schlitz würde ich auch noch nachbearbeiten.Ich wünschte ich könnte so ein Kostüm tragen. Sei lieb gegrüßt von Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich aber wirklich sehr, dass es so hübsch anzuschauen ist, dass Du etwas dazu sagen mußtest :)

      Löschen
  3. Was für ein tolles Teil :-) Dieses Kostüm steht Dir ganz, ganz toll und der Stoff ist wunderschön dazu. Ein Glück konntest Du Dir den Rock noch zusammen basteln :-)
    Ich würde auch zum Schlitz raten. Macht das "Jackenkleid" noch pfiffiger :-)

    Liebe Grüße und viel Freude damit, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie wunderschön. Genau so hatte ich es mir vorgestellt! Toll! <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  5. Such a fabulous make! I love the colour of your suit, it's so lovely. :) ❤

    xox,
    bonita of Lavender & Twill

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich sehr gelungen und steht dir ausgezeichnet!
    Liebe Grüße,
    yacurama

    AntwortenLöschen
  7. Es sieht supergut aus - herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  8. Find das Kostüm auch ganz große Klasse!

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  9. Richtig schick, Rock und Jacke! Und so cool, wenn man dann doch noch etwas aus eigentlich unmöglich wenig Stoff zaubert. Ich würde dir doch noch zum Schlitz raten, bevor man dann doch mal eine blöde Bewegung macht und den Saum einreißt (ist mr leider schon passiert). LG, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön, der Rock macht es komplett. Ganz toll!!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Wow, mit dem Rock ist das Kostüm perfekt und steht dir sooo gut. LG Carola

    AntwortenLöschen
  12. Toll! Und ich finde einen schlichten Rock perfekt zu diese Jacke,plädiere aber auch noch für einen Schlitz.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Beswingt und gut gekleidet :-) Wie immer!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anne, der Rock ist so super und steht dir ganz wundervoll. Ein Schlitz muss rein. Das ist ja das Besonders an diese schlichten Bleistiftröcke. Auch die Länge finde ich optimal. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit diesem tollen Rock.
    Ganz liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinnig schick, dein Kostüm! Die Farbe ist sehr toll und winterhaft, und der Rock und die Schösschenjacke passen wunderbar zusammen. Und natürlich 1A verarbeitet, bin baff.

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön! Du siehst klasse aus in dem Köstüm, die wunderbare und aufwändige Jacke wird perfekt ergänzt von dem schlichten schönen Rock. Prima, dass der Stoff noch gereicht hat. Soll der Schlitz ein einfacher Schlitz sein oder einer mit Untertritt? Bei einem einfachen Schlitz würde ich diesen eher in der Seitennaht anbringen als hinten, wobei ich finde, dass der Rock auch sehr gut ohne Schlitz ausschaut und durch die Knielänge sollte die Bewegungsfreiheit ausreichend sein, der Rock ist ja auch nur minimal eingestellt zum Saum oder sogar ganz gerade. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass es sich lohnt das Futter im Rock nachzurüsten. Es erhöht den Tragekomfort in meinen Augen doch enorm. wie auch immer du Dich entscheidest - das Kostüm ist wundervoll und du kannst sooo stolz darauf sein! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Anne, ein zauberhaftes Kostüm. Und das Schösschen, ein Traum. Ich sehe wie wohl Du Dich darin fühlst. Es steht Dir ausgezeichnet. Da ist Dir ein Meisterwerk gelungen. Danke dass Du es mit uns teilst. LG Mandy

    AntwortenLöschen
  18. Wie gut, dass du den Rock noch herausgekitzelt hast aus dem Stoff - das Kostüm ist ein absoluter Traum. Ich schließe mich an - den Schlitz würde ich noch einarbeiten, besonders, weil der Rock dadurch noch weiblicher wird (finde ich). Klettert der ungefütterte Stoff nicht die Strumpfhosen hoch? Aber sicher hast du einen passenden Unterrock, um das zu verhindern.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Ein wunderschönes Kostüm - schmeichelt dir ungemein!
    Gefällt mir!

    (Das Stoffproblem hab ich auch immer mal wieder. Da puzzelt man immer ewig bis es passt - und wenn es klappt ist man einfach SO glücklich! ^^)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,Ciao Anne,
    Super super super charming look...cheers!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  21. Sieht toll aus! auch wenn sich unter dem Jäckchen nur der einfachste Rock aller Zeiten versteckt. ;)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Anne!
    In diesem Kostüm bist du aber sowas von gut angezogen ! Und die Farbe schmeichelt dir ungemein. Ein sehr gelungenes Projekt.
    VielmSpaß damit wünscht dir die Stöckeline

    AntwortenLöschen
  23. Einfach schön! Die Farbe, die schöne Schnittführung und auch die Art wie du es trägst: Es passt einfach alles zusammen. Sehr stimmig! Die Schuhe finde ich übrigens auch total klasse;)
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen