Dienstag, 3. Februar 2015

Anleitung: Damenpullover in großer Größe von 1952

Ich stricke bereits an den Maschenproben und teste unterschiedliche Farben - bis es damit weitergeht, möchte ich euch die Anleitung zeigen. Der Pullover ist eher schlicht gehalten, aus der Elsa 09/1952 und laut Anleitung für Oberweite 112cm ausgelegt.


Das Smaragdgrün, das ich eigentlich verstricken wollte, ist leider zu dünn und so muss nun etwas anderes her. Im Moment steht ein dunkles schiefergrau ganz oben auf der Liste - frühlingshaft ergänzt durch schmückendes Beiwerk dann natürlich!

Ich überlege noch, ob ich wirklich lange Ärmel möchte oder die nicht lieber kürze, denn der Ärmelabschluss sieht auch nicht so aus als könne man sie gut hochschieben. Was sagt ihr? Lange Ärmel oder lieber etwas kürzer?

[verlinkt beim Creadienstag]

Kommentare:

  1. Hm, schwierig, eigentlich sieht der Pulli mit langen Ärmeln richtig proportioniert aus. Für Ärmel zum Hochschieben könntest du ja zur Not auch einfach Rippenbündchen anstricken, würde zum Stil auch passen. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mir den Pullover auch gut mit kurzen Ärmeln vorstellen.
    Fragt sich, ob du dann noch eine Bluse oder so darunter ziehen willst oder er einfach für wärmere Tag gedacht sein soll.
    Liebe Grüße,
    Julischka

    AntwortenLöschen