Donnerstag, 6. April 2017

Selbstgemachter Schmuck - passend zum Frühlingsensemble!

Das Armband hatte ich neulich schon gezeigt und nun sind auch noch zwei von den typischen Knotenohrringen dazu gekommen.

Während ich die Glasperlen beim Armband auf durchsichtigem Nylonfaden gefädelt habe, musste ich bei den Ohrringen Draht benutzen, damit ich die Perlenstränge auch gut und haltbar ineinander verschlingen konnte. Ein paar Knotenohrringe aus den 50er Jahren vom Flohmarkt dienten als Grundlage und ich bin sehr angetan von meinem Set - eine Halskette wird auch noch folgen!

Wie findet ihr's? Besteht irgendein Interesse an einer Anleitung für Armband oder Ohrringe?


[verlinkt beim Rums]

Kommentare:

  1. Deine Kombi ist klasse - das macht Lust auf Frühling, Eis & Blumen :-)

    Ich wäre übrigens an einem kurzen Tutorial sehr interessiert - ich habe mittlerweile so viele Perlen daheim, die verarbeitet werden wollen und zudem muss der Bastelschrank ein wenig leerer werden (die Schmuckschublade hingegen noch voller *lach*).

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist so zauberhaft und niedlich. Also ich hätte großes Interesse an einer Anleitung.
    Grüße aus dem Naehmannsland

    AntwortenLöschen
  3. Ja süß ich hab schon perlen angesammelt👍👍👍👍

    AntwortenLöschen
  4. Die sind so schön. Ich bewundere deine Geduld.
    Ich würde mir die ja auch wünschen. :)
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. So hübsch! Ich hätte auch sehr gerne eine Anleitung!

    Herzliche Grüße,
    Petzi

    AntwortenLöschen