Mittwoch, 8. Februar 2017

Fertig: Roter Rock von 1956!


Passend zur rosa Hemdbluse wollte ich gern einen roten Rock haben - und weil es sich so schön zum Valentinstag anbietet, habe ich es gleich noch mit einem herzigen Hütchen ergänzt.


Der Rock ist einfacher gerader Schnitt von 1956, nach dem ich auch schon den Rock für das Frühlingskostüm fertigte. Leider ist dieser Wollstoff von Karstadt nicht ganz so schmiegsam wie sein Vorgänger und so ist der Rock etwas eng geworden.

Ansonsten gibt es kaum viel zu sagen - der Rock ist gefüttert, ein Reißer ist in der Seite und die hintere Falte sorgt für Bewegungsfreiheit. Der Wollstoff ist recht dick, daher ist es eher ein Rock für kühle Temperaturen. Vielleicht weitet sich der Wollstoff auch noch ein wenig, sodass er dann wie angegossen sitzt.


Obwohl also etwas zu eng  gefällt mir die Kombination der Rottöne ausgesprochen gut und auch das kleine Hütchen - wenn auch etwas plakativ - ist gut gelungen. Valentinstag kann also kommen!
[verlinkt beim MeMadeMittwoch]


Kommentare:

  1. Es ist schon erstaunlich, wie sich die Stoffwahl auf den Sitz eines Kleidungsstückes auswirkt. Deine Kombi ist aber sehr chic!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Der Rock sitzt wie ne 1! Sehr sehr schick und stilecht bis ins Detail. Die Schuhe hast Du zwar nicht genäht, aber die tun bei Deinen Outfits ja immer ihr Übriges. Wunderschön! LG Verena

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön! So viel Farbe in den trüben Februar! Ich mag die Kombi rot-rosa, hab mich das bisher bloss noch nicht selbst getraut. Umso mehr mag ich es bei anderen (mutigeren😉)anschauen.
    Kannst du so ein Headpiece eigentlich echt den Tag über tragen? Ist das nicht unpraktisch, mit kippeln oder runterrutschen?
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, auf der Arbeit trage ich es nicht, weil ich da mit Headset telefonieren muss, aber ansonsten habe ich da ja einen Haarkamm hinten angesetzt und das hält bombig. Kein Kippeln oder Rutschen. Der Vorteil am Selbermachen, denn manchmal ist bei den gekauften ja nur eine kleine Krokodilspange dran und das hält bei mir auch gar nicht gut..

      Löschen
  4. Sehr schöne Kombi, mir gefällt Rot zu Rosa auch sehr gut. Und der Rock wirkt zumindest optisch überhaupt nicht zu eng.
    LG, Jeanette

    AntwortenLöschen
  5. Der rock sitzt einfach grossartig! wunderschöne linien! und die farbe ist ein hingucker!

    AntwortenLöschen
  6. Einfach perfekt. Ich liebe die Schlitzform. Und er passt Dir so klasse. Ganz viel Spass damit. LG Mandy

    AntwortenLöschen
  7. Er sitzt perfekt.ich liebe deine schicke Mode.

    AntwortenLöschen
  8. Der Rock ist super! Mir gefällt die Länge sehr gut.
    Alles Liebe,
    Marianne

    AntwortenLöschen
  9. Großartiges Outfit! au fdem Foto schaut der Rock nicht zu knapp aus, sondern sitzt wie angegossen. GEfällt mir, auch die rückwärtige Falte, ein schönes Detail. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde auch, der Rock sitzt super und die Farbe ist wunderbar. Dazu das roséfarbene Blüschen - sehr harmonisch und doch ein Hingucker. Deine Hütchen finde ich auch immer ganz zauberhaft.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde den Rock nicht zu eng, das ist aber auch immer eine Frage des eigenen Tragegefühls. Das ganze Outfit ist super, die Krönung ist natürlich das Hütchen!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Olala! Sehr schick, liebes Fräulein! Der Hut ist ausgesprochen fesch!
    Dass der gleiche Schnitt bei 2 verschiedenen Stoffen so anders ausfallen kann, ist mir auch oft ein Rätsel. LG, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  13. Sehr gelungen. Klasse. Du solltest den Rock unbedingt so machen, dass du ihn gerne trägst. Und der Herzhut, ich bin begeistert. Gruß Mema

    AntwortenLöschen