Donnerstag, 1. September 2016

Ein zweites Herrenhemd!

In Hamburg ist heute der erste Schultag nach den großen Ferien und das nutze ich um also auch hier wieder produktiver zu werden - zurück aus der Sommerpause!

Nach dem Hemd mit den Fischen wünscht der liebe Gatte sich ein weiteres Hemd, aber dieses Mal langärmelig, mit spitzem Kragen und mit blusigem Fall. Also kauften wir Javanaise (ein Blusenstoff aus Viskose) in einem wundervollen Grünton und inzwischen bin ich schon ein ganzes Stück vorangekommen.

Den Kragen habe ich spitzer gemacht - so spitz, dass man sich erst einmal optisch daran gewöhnen muss, aber ich habe versucht mich an entsprechende Vorlagen aus den 40er Jahren zu halten. Der Stoff ist ein Biest - er fließt unter der Nähmaschine in alle Richtungen, möchte sich nicht versäubern lassen und bügeln findet er auch nicht besonders toll. Aber er wird sich traumhaft tragen lassen und dann lohnt sich die viele Arbeit und das Fluchen. 


Die Knopfschlaufe habe ich dieses Mal mit einem dicken Wollfaden innen verstärkt, weil sie nur aus der fließenden Viskose eingefallen aussah - so aufgepolstert gefällt sie mir viel besser.

Es fehlen im Moment noch ein Ärmel, der Saum, die Knopflöcher und Knöpfe und die kleinen Arbeiten zum Schluss. Bis dahin werde ich schauen, dass ich vor allem das Hawaiihemd endlich mal mit dem Herren drin vor die Linse kriege.

Was sagt ihr zu dem Kragen? Zu spitzfindig? Oder einfach mal was Anderes?

Kommentare:

  1. Wie der spitze Kragen wirkt, müsste man mal am Menschen sehen. So wirkt es auf jeden Fall als Eyecatcher.
    Jedenfalls ist mir aufgefallen wie unglaublich ordentlich du arbeitest und das finde ich ganz toll :) Das wollte ich dir mal sagen

    AntwortenLöschen
  2. Die Arbeit hat sich gelohnt, klasse, wo hast du denn den Holzständer zur Thermobüste her, mich würd mal ein "nackigfoto"mit komplettem Ständer interessieren.
    lg
    monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist keine Thermobüste, sondern eine Drahtbüste, die nur mit Muskelkraft angepasst wird ;) Der Ständer war allerdings schon dabei. Guck mal hier, da habe ich die vorgestellt.

      Löschen
    2. danke für die Info, der Ständer der Thermobüste ist leider nicht so komfortabel
      lg
      monika

      Löschen
  3. Den Kragen finde ich super - jetzt musst du nur den lieben Gatten dazu bringen sich im Hemd fotografieren zu lassen.
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen