Dienstag, 8. Dezember 2015

Modische Reise in die Schweiz!


[Rundschau 01 / 1952]

Mein Weihnachtskleid wartet im Moment darauf, dass die Seitennähte geschlossen werden - ich bin noch etwas skeptisch wie es dann aussieht, aber für ein bisschen Aufmunterung sorgen diese hübschen Bilder. Besonders das Kleid oben (ebenfalls mit kleinem Schößchendetail) gefällt mir ausgesprochen gut.

[verlinkt beim Creadienstag]

Kommentare:

  1. Wiedermal sehr hübsch! Mir gefällt das Samt?-Kleid bis zur Taille sehr gut! Die abstehenden Taschen finde ich dann nur noch bei so einer Bleistiftfigur passend.

    Ganz herzliche Grüße
    Martina (die hofft, dass es dir wieder besser geht)

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid, ich liebe den Spatenkragen.
    lg Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Kleider, sollte viel mehr getragen werden heute :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anne, heute ist schon der 9.12.und ich möchte eigendlich nicht zu deinem Beitrag schreiben. Habe gerade einen wirklich sehr guten TV-Film gesehen, aber, DIE KOSTÜME waren wirklich das ALLERLETZTE!! Könntest du nicht mal einige ältere Modenhefte den "bedürftigen" Kostümbildnern spenden?? Was haben DIE denn für Vorstellungen von der Mode 1959/60?? Mütter mit langen offenen Haaren und Söckchen zu Hackenschuhen? Habe ich so nicht erlebt! Entschuldige bitte, mußte nur mal "Dampf" ablassen. Liebe Grüße Lisa Kohl

    AntwortenLöschen
  5. Manchmal habe ich schon den Eindruck, dass man sich schnitttechnisch früher mehr Mühe gab. Wie gut, nähen zu können....
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen