Donnerstag, 1. Oktober 2015

Getrödelt, Gefunden, Gefreut! #31

Es ist der Erste im Monat und damit begrüße ich euch ganz herzlich: Willkommen zu Getrödelt Gefunden Gefreut! 
Worum geht's? Trödelei! Genauer gesagt um alle alten Schätze bis rund 1980, die ihr im Laufe des letzten Monats ertrödelt habt oder - falls es ein sehr glückloser Monat war - sonstwie nochmal besonders in der Hand hattet. Es muss nicht der Flohmarkt um die Ecke sein - es trödelt sich auch wunderbar in Secondhandläden oder im Internet. 
Wie kann ich mitmachen? Einfach einen Beitrag auf Deinem Blog veröffentlichen, diesen Beitrag in der Liste unten verlinken und fertig.
Was muss ich beachten?  Toll wären ein paar Hintergrundinformationen zum ertrödelten Stück: Was ist es? Wo hast Du es her? Was hat es gekostet? Wieso genau dieses Stück?

Und bitte verlinkt doch diesen Beitrag in eurem Post, damit auch andere hier her finden. Mehr Infos findet ihr hier und jetzt geht's los!

Mein Fund heute ist ein Blumentopf im typischen Design der 50er Jahre. Er ist gestreift mit roten, gelben und blauen Punkten auf dunklem Grund. Eine Markung ist leider nicht mehr zu erkennen, aber ansonsten ist das gute Stück wunderbar erhalten und hat keine Abplatzer oder Risse.


Gekauft habe ich den Übertopf für den einen symbolischen Euro auf dem heimischen Flohmarkt und er passt ganz hervorragend auf unsere Fensterbank zu den Tikikerzen. Na, wenn man damit nicht einen Blumentopf (also noch einen) gewinnen könnte.. oder? Was sagt ihr?

Kommentare:

  1. wie fein diese bunte *carrés* und streifen auf dunklem grund schlicht und modern ! werden am wochenende etwas "trödeln" - bei schöner fund werde ich dann auch mitmachen. jedenfalls eine schöne aktion !
    :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Blumentopf und nur für einen Euro. Genial. Gut finde ich auch den (für damalige Zeiten typischen - heute wohl eher am Aussterben) darin befindlichen Weihnachts- bzw. Osterkaktus :) Wirklich sehr Originalgetreu.

    AntwortenLöschen
  3. Ein Euro, wow, na wenn das kein toller Preis (obwohl das Wort Preis hierfür schon unpassend erscheint) ist :)
    Schöner Topf und er passt sehr gut in die Zeit :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube solchen Töpfe hatte meine Oma früher am Küchenfenster, allerdings kleinere. Da waren Kakteen und Alpenveilchen drin. Der Weihnachtskaktus ist auch sehr stilecht dazu.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Diese matten Töpfe finde ich auch sehr schön, leider sind meist angeschlagen. Da hattest Du wirklich Glück!
    Liebe Grüße
    Annemarie

    AntwortenLöschen
  6. Der Topf ist chic und die Tiki Kerzen sind ja mal richtig toll. Ich glaube ich brauche auch welche ;D

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch, den hätte ich auch mitgenommen ...

    AntwortenLöschen