Dienstag, 19. Mai 2015

Gedanken an den Sommer!


 
[Berlins Modenblatt April 1951]

Na, macht ihr euch auch schon Gedanken um die Sommergarderobe? Oder näht ihr noch an Übergangsjacken oder strickt ihr bei den tiefen Temperaturen zur Zeit gar am Winterpulli weiter, der nicht mehr fertig wurde?
[verlinkt beim Creadienstag]

Kommentare:

  1. Ach, Sommer, Sommergarderobe... Schön wär's. Wieder einmal wird mich der Sommer heiß erwischen und ich hab nichts anzuziehen. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe ja schon genäht^^ Meine Shorts ist fertig geworden und jetzt fehlt mir bei meiner Sommer-Kombi (Top + Rock) nur noch ein kurzes Blüschen. Ob das dieses Jahr aber noch was wird... Ich wage es zu bezweifeln.
    LG, Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Bitte einmal alles!
    Vergangenen sonntag habe ich meine 40er Sailor Short gefunden. Ein Mädel in exakt meiner Größe, hat die sich mals nach orginal Schnitt genäht. Danke, dass ich mit meinen seltsamen Maßen nicht allein bin!

    AntwortenLöschen
  4. Hach... 1051 und 1054! Großes Kino ♥
    Traumhaft.
    Zur selbstgenähten Sommergarderobe fehlt mir noch soooooooo vieles. Liegt einfach daran, dass ich fast vier Jahre lang nix für mich genäht habe und aus den "pränatalen" Sachen irgendwie rausgewachsen bin. *hüstel*
    Aber das wird schon.

    Wobei die Kleider vermutlich zu figurbetont wären. Schade, eigentlich. Sehen alle grandios aus!

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen