Sonntag, 27. Juli 2014

So wird die Nahtzugabe zum Kinderspiel

Ich bin immer auf der Suche nach Erleichterungen um Schnitte vom Bogen auf den Stoff zu kriegen. Der Rollschneider mit Abstandshalter tut da schon gute Dienste, aber dennoch kam mir die Anleitung von natronundsoda sehr gelegen.

Ich habe die Anleitung hinsichtlich der Stifte etwas abgeändert, aber das Prinzip blieb: Man braucht tatsächlich nur zwei Kreidestifte, ein Gummiband und zwei Büroklammern. Alles zusammengefügt ergibt ein Werkzeug, dass sowohl die Nahtlinien als auch genau 1cm Nahtzugabe einzeichnet. Das ist besonders praktisch, weil man so nicht nur entspannt ausschneiden, sondern auch besser feststecken und nähen kann!

Nahtzugabe, Anleitung, ganz einfach, anzeichnen

1 Kommentar: