Donnerstag, 31. Oktober 2013

Getrödelt, Gefunden, Gefreut #9

Willkommen zur neunten Ausgabe von Getrödelt Gefunden Gefreut!

Worum geht's? Trödelei! Genauer gesagt um alle alten Schätze bis rund 1980, die ihr im Laufe des letzten Monats ertrödelt habt oder - falls es ein sehr glückloser Monat war - sonstwie nochmal besonders in der Hand hattet. Es muss nicht der Flohmarkt um die Ecke sein - es trödelt sich auch wunderbar in Secondhandläden oder im Internet. 

Wie kann ich mitmachen? Einfach einen Beitrag auf Deinem Blog veröffentlichen, diesen Beitrag in der Liste unten verlinken und fertig.

Was muss ich beachten? Toll wären ein paar Hintergrundinformationen zum ertrödelten Stück: Was ist es? Wo hast Du es her? Was hat es gekostet? Wieso genau dieses Stück?

Und bitte verlinkt doch diesen Beitrag in eurem Post, damit auch andere hier her finden. Mehr Infos findet ihr hier und jetzt geht's los!

Bei mir gab es diesen Monat die passenden Stücke zu den letztes Mal gezeigten Gläserhaltern, denn in den 50er und 60er Jahren hatte so ziemlich alles seinen Halter oder sein Schälchen. Damit man es seinen Gästen formschön anbieten konnte - und so auch Salzstangen und Salzbrezeln. Nicht dass wir die besonders oft essen würden, aber ich konnte einfach nicht widerstehen.
Getrödelt Gefunden Gefreut!, 50er Jahre, Salzstangenhalter, Brezelhalter, Cocktailparty, Geschirr, Einrichtung

Beim Trödler hatte dieser Halter noch ein anderes, unpassendes Glas, das auch als Fehler gekennzeichnet war, sodass er mich nur 1 € gekostet hat. Das orange-weiß gestreifte Glas ist von uns - das wurde mir zusammen mit zwei weiteren mal auf dem Flohmarkt aufgeschnackt. Wenn ich mich recht entsinne haben die Gläser da 1,50 € gekostet und nun passt es perfekt in den Halter!
Getrödelt Gefunden Gefreut!, 50er Jahre, Salzstangenhalter, Brezelhalter, Cocktailparty, Geschirr, Einrichtung 
Und dieser Halter aus dem gleichen Geschäft war zwar vollständig und kann noch mit dem typischen Rauchglas aufwarten, aber gekostet hat er auch nur 1,50 €.

Tja, nun werde ich wohl doch anfangen müssen Salzstangen zu knabbern.. oder ich stelle sie irgendwo hin, wo sie einfach nur gut auszusehen brauchen!

Und bei euch? Was habt ihr ertrödelt? Und was haltet ihr von Salzstangenhaltern? Zuviel des Guten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen